Merkliste (0) Zurück

Strände am Balaton / Plattensee

Mit dem Ende des 18. Jahrhunderts entwickelte sich der Badetourismus
am Balaton, mit der Nutzung von Mai bis in den Spätherbst.


Hierfür ist besonders das Südufer geeignet, da das Wasser im Uferbereich
weniger als 1 Meter tief ist und dieser Wasserstand 200 -300 Meter in den See hinein reicht.


Das Wasser des Binnensees ist seidig, da es schwach alkalisch ist.


Das Nationale Ministerium für Umweltschutz und Wasserwesen prüft regelmäßig,
im Sommer 14-tägig, die Wasserqualität,
die fast überall sehr gut ist.


Allerdings sollten die Badevorschriften beachtet werden.

 

 

 



Strände in Balatonlelle

Napfenystrand Balatonlelle  
     
Freistrand Balatonlelle  

 

Strände am Balaton / Plattensee Bilder